The Swag
15:05

Einzigartig, urban, authentisch – Berlin! Das ist ‚The Swag‘.

Vor jedem Auftritt stehen die Sieben in einem Kreis, halten sich in den Armen und lassen ein lautes ‚for real‘ erklingen. Später auf der Bühne schaffen sie ein Gefühl von Vertrautheit, einen Dialog auf der Bühne und im Publikum. Musik wird zur Sprache und Respekt für den Menschen zur wichtigsten Botschaft.

Die multikulturelle Zusammensetzung der Band, dessen Mitglieder aus Nigeria, Deutschland, USA und Österreich stammen, spiegelt sich auch in der Vielseitigkeit ihrer Musik wieder. Durch ihre sehr unterschiedlichen Hintergründe vereinen sie zeitgenössische und klassische Hip Hop Sounds sowie Einflüsse aus Jazz, Funk, Neo-Soul, elektronischer und Westafrikanischer Musik.

So farbenreich wie die Band selbst ist ihre stetig wachsende Fangemeinde. Ihre seit 2012 wöchentlich stattfindende Veranstalltung ‚The Swag Jam‘ im Badeshaus Szimpla, einem Hotspot des Berlin-Friedrichshainer RAW Club Areals, zieht jedes Jahr mehr als 13.000 Live-Musik-Liebhaber an. Die Open Mic Session, die im 2.Set der Show stattfindet, hat bereits Hip Hop Größen wie Dead Prez, Jeru The Damaja, Bilal, Boot Camp Clik, Big Shug, Kool Savas, Chefket, Marteria und viele mehr auf Ihre Bühne gelockt.

Der hohe Anteil an Improvisation und die Zusammenarbeit mit vielen Künstlern aus aller Welt macht jede Swag Jam einzigartig und offen für Überraschungen.

Die Fähigkeiten und Erfahrungen jedes einzelnen, gewachsen durch das stetige Zusammenspiel und durch deren indiviuelle Arbeit als Musiker mit Größen wie 50 Cent, Yusuf/Cat Stevens, Sido, Jaguar Wright, Jimmy Summerville, Adel Tawil, Culcha Candela und vielen mehr, machen jede einzelne ihrer mehr als 70 Shows pro Jahr zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die ‚Elements‘ von ‚The SWAG‘ sind:

Rapturous Apollo Helios (lead vocals)

King Solomon (vocals)

Stefan Fuhr (bass, synth und producing)

Jan “Stix” Pfennig (drums und groovemaster)

Sugarbear (guitar und hype-man)

Afromaniac (mpc und scratches)

Roy „Daddy“ Danger (keys und musical director)